left-cornerright-corner

Über Meggi

Ich bin Meggi. Geboren bin ich im Januar 1958 an der Mosel, habe in Köln Sozialarbeit studiert und danach zog es mich nach Israel, wo ich knapp 25 Jahre zu Hause war. Ich hatte Familie, Haus und Garten, arbeitete als Assistentin für internationale Geschäftsbeziehungen und engagierte mich in Schule und Gemeinde... - ein ziemlich normales Leben.

Solange ich mich erinnern kann, liebe ich es, "die Welt" zu erforschen, zu entdecken und mitzugestalten. Lernen macht mir Spaß, wobei ich eine eigen-sinnige Schülerin bin.

Lange suchte ich nach einem Sinn, nach einem Bezug zu mir und meinem Leben im Hier und Jetzt. Ich wollte wissen, wie alles funktioniert, die Spielregeln für dieses Leben auf der Erde kennen und verstehen. So fand ich meine Spiel-räume. Es macht mir Freude, Neues auszuprobieren, neue Wege zu gehen. Ich liebe es buntschillernd, multi-kulti - kulturell-kreativ eben. Mein Fokus lag lange Zeit auf der äusseren, der sichtbaren Welt.

Gesundheitliche Probleme gaben den Anstoß über Ausbildungen in alternativen Heilmethoden und Energiearbeit ganz neue Welten kennenzulernen. Ich besuchte - wie du vielleicht auch - die verschiedensten Kurse, las unzählige Bücher und freute mich über die Möglichkeiten des Internets. Es war plötzlich so einfach, sich zu verbinden, neue Kontakte zu knüpfen. Ich lernte die Zusammenhänge in meinem Körper kennen, seine Reaktionen und Signale wahrzunehmen und zu (be)achten. Ich erkundete meine inneren Landschaften, die Muster und Spielregeln in meinem Innern ebenso wie andere, nicht-physische Dimensionen. Der Weg führte mich nach innen und auch nach außen. Eine Ausdehnung in alle Richtungen. Diese Entdeckungsreise war und ist faszinierend.

Und je weiter ich mich ausdehnte, desto enger fühlte ich mich in meinem Leben. Es war nicht mehr stimmig. Aber ich hatte es mir darin bequem gemacht und zum Absprung fehlte noch der Mut. Ich spürte in mir, jetzt ging es um mehr als nur Spiel-räume. Es ging um Freiheit.

Ich träumte davon, gemeinsam mit anderen ein Zentrum zu erschaffen, einen Ort des Miteinander-Seins, der Offenheit, der Freude, der Kreativität, der Heilung. In Kursen und Seminaren hatte ich viele liebe Menschen kennengelernt, aber nie jemanden, der diesen Traum teilte und mit mir verwirklichen wollte.

Dann las ich in einem spirituellen Internetforum von der Vision, "Leuchthäuser" zu erschaffen. JAAAA! Das war ja auch mein Traum. Endlich!!! So lernte ich Petra kennen. Und gut ein Jahr später (April 2007) war ich zurück in Deutschland. Ein neues Leben begann.

Nun war die Zeit gekommen, die Freiheit zu erforschen und Freiheit zu leben. Nach langem Suchen, Lernen, Ausprobieren und Üben wollen wir endlich unser gesammeltes Erfahrungswissen in die Welt bringen, es mit anderen Menschen teilen, sie begleiten und unterstützen.

Seit Juni 2007 wohnen wir in Ostfriesland. Hier schufen wir uns eine neue Basis und eröffneten im Spätsommer 2010 unser erstes Leuchthaus, das BEYOND - Zentrum für neuenergetische LebensART - in Hamswehrum, einem kleinen Dorf an der Nordseeküste in der Nähe von Emden/Ostfriesland.

Im BEYOND kann ich verbinden, was mir Freude macht: Bewusstseinsarbeit, Coaching, energetische Arbeit, Kreativität, gemeinsames Sein und Miteinander-feiern. Da Petra und ich gerne reisen, bieten wir auf Anfrage unsere Workshops, Seminare und Retreats auch in anderen Städten und Ländern an.

Im Sommer 2015 waren wir dann bereit für die nächste Ebene der Ausdehnung: wir  gingen Online. Es war uns ein Anliegen, die persönliche und herzliche Atmosphäre des Zentrum BEYOND in die virtuelle Welt zu bringen und haben Programme kreiert, die wir durch ein Forum begleiten.

Begleitung und Coaching sowie verschiedene Einzelsitzungen biete ich auch über Telefon und Skype an.

Ich freue mich, dir zu begegnen.

Alles Liebe,

Meggi Unterschrift